Sat Karam Kaur Khalsa, Praxis für Heilung und Yoga

Wirbel- und Gelenktherapie nach Dorn

Praxis für Heilung und YogaDie Dorn-Therapie ist eine sehr einfache, überschaubare und doch sehr wirkungsvolle Wirbel- und Gelenk-Therapie, die mit Hilfe von sanftem Druck und mithelfenden Bewegungen des Patienten die Wirbel wieder an ihren Platz „geleiten“ kann.

Während einer Behandlung werden alle Gelenke durchbewegt und neu eingerichtet, Ungleichheiten wie z.B. Beinlängen-Differenzen oder Becken-Schiefstand und die damit verbunden Beschwerden, mit denen der Betroffene nicht selten schon jahrelang geplagt war, können oft nach nur wenigen Sitzungen erheblich verbessert oder sogar behoben werden.

Wichtig ist dabei auch, dass die Patienten zu Hause bestimmte Übungen ausführen, um den neu erreichten Zustand beizubehalten und die Halte-Muskulatur zu stärken.

Begründet wurde die Dorn-Therapie vor ca. 37  Jahren von Dieter Dorn, der im Allgäu eine kleine Landwirtschaft und ein Sägewerk betrieb.

Ein alter Mann aus dem Nachbardorf befreite ihn mit ein paar einfachen Griffen sehr schnell und nachhaltig von einem Hexenschuss. Durch diese Erfahrung inspiriert und beeindruckt entwickelte Dieter Dorn sein eigenes Therapieverfahren, welches sich besonders im letzten Jahrzehnt immer mehr durchsetzte und in zahlreichen Seminaren und Dorn-Kongressen an viele Menschen in Heilberufen, aber auch „Laien“ weitergegeben wurde.